Der legendäre Rennradfahrer Willi Altig in der Johannes Kepler Schule
Am letzten Tag der Projekttage, die sich mit dem Thema „ 200 Jahre Fahrrad“ befassten, besuchte Willi Altig, ehemaliger Rennradfahrer und jetzt Besitzer des Fahrradgeschäfts Altig die 4. Klassen.
Die Schüler gingen mit ihrer jeweiligen Klassenlehrerin in den Pausenhof und begrüßten Herrn Altig.
Herr Altig war mit seinem Mitarbeiter an die Schule gekommen um die Schulfahrräder zu reparieren.
Die einzelnen Gruppen besuchten Herrn Altig im Hof und hatten Zeit, ihm Fragen zu stellen und ihm bei der Reparatur der Fahrräder zu helfen. Natürlich gab es auch Autogramme.
Herr Altig verabschiedete sich nach dem Besuch der letzten Gruppe von allen Kindern und nahm noch mehrere kaputte Fahrräder mit, die er für unsere Schule unentgeltlich reparierte.

      

   

Die nächsten Termine  

   

K5 Moodle  

Bildergebnis für moodle