sduiLiebe Eltern,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir die Schul-App Sdui an unserer Schule einführen werden!
Die App ermöglicht es uns, sicher und datenschutzkonform miteinander zu kommunizieren.

Sdui bietet für uns nicht nur einen Ersatz für den WhatsApp-Messenger und die Kommunikation per E-Mail:

 

Mit Sdui haben wir nun eine eigene Cloud, die es uns ermöglicht, Unterrichtsmaterial, Hausaufgaben, Elternbriefe usw. digital mit Ihnen zu teilen.

Die Videofunktion ermöglicht es uns, digitalen Unterricht und digitale Elternsprechzeiten abzuhalten.
Newsfeed: Sie erhalten alle wichtigen Informationen direkt auf Ihre Startseite!
Alle Links auf einen Blick: Sdui bündelt alle Websites, die für unsere Schule relevant sind. Zum Beispiel: Schul-Homepage, Mensa-Speiseplan, Online-Terminkalender, Lernplattformen uvm.

Sdui steht Ihnen nicht nur als App, sondern auch als Web-App zur Verfügung. Das bedeutet, auch am PC kann Sdui ganz einfach über den Browser aufgerufen werden.

Das Unternehmen mit Sitz in Koblenz legt großen Wert auf einfache Bedienung und sichere Kommunikation. So werden ausschließlich deutsche Server genutzt und alle Datenschutz-Standards erfüllt.

 

Die nächsten Schritte:

Sie erhalten von uns einen Aktivierungscode für die Registrierung bei Sdui. Jeder Code ist nur einmalig für die Registrierung gültig, bei der Sie sich dann persönliche Zugangsdaten erstellen werden. (Hier finden Sie ein Erklärvideo zur Registrierung)

Elternbriefe 2020/2021

22.10.2020 Brief nach den Ferien
12.10.2020 Verhalten bei Krankheitssymptomen
01.10.2020 Elternbrief SDUI
   
   
   
   
 
 
Herbstferien vom 24.10.2020 bis 01.11.2020
 
 
 
 Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie unbedingt folgenden Link:
 
 
 
  

Bitte geben Sie am Montag Ihrem Kind die Gesundheitserklärung mit, die Sie vor den Ferien erhalten haben.

 

Es grüßt herzlich das Kollegium der Johannes- Kepler- Grundschule

Herbstbild

Liebe Eltern,

wir haben die Informationen des Kultusministeriums, wie es ab dem 29.06.2020 mit dem Präsenzunterricht unter Pandemiebedingungen weitergehen soll, erhalten.

https://kmbw.de 

Am 29.06.2020 kommen alle Kinder wieder in die Schule. Es gibt einen gestaffelten Unterrichtsbeginn. Den Stundenplan haben die Klassenlehrerinnen ausgegeben. 

Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, wenn es krank ist und entschuldigen Sie es telefonisch im Sekretariat: 293 3043.

Die Kinder kommen bitte weiterhin mit einem Mundschutz zur Schule. Diesen können sie abnehmen, wenn sie im Klassenzimmer sind und die Hände gründlich gewaschen haben. Das hat bei allen Klassen bisher richtig gut geklappt. Ihr habt das richtig toll gemacht, liebe Kinder.

Sie, liebe Eltern bitten wir auch, einen Mundschutz zu tragen und nur ins Schulhaus zu kommen, wenn Sie einen Termin haben.

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung in dieser außergewöhnlichen Zeit.

Es grüßt Sie herzlich das Kollegium der Johannes-Kepler-Grundschule.

 

Elternbrief des Vorsitzenden des Gesamtelternbeirats der Stadt Mannheim Thorsten Papendickt. (unter anderem mit der Möglichkeit, an Webinaren zu Moodle und BigBlueButton teilzunehmen)

Wir wissen, dass die Situationen bei Ihnen zu Hause sehr unterschiedlich sind und jede Familie für sich individuell den Tagesablauf festlegen muss. Eine feste Tagesstruktur ist für viele Kinder sehr hilfreich und wichtig.

Hier unser Vorschlag für das KinderHomeOffice. Bitte nehmen Sie diesen Vorschlag als eine Möglichkeit, den Tag zu strukturieren und so das Gefühl zu erlauben, ich bin mit etwas fertig geworden.


tagesablaufSinnvoll ist es, wenn die Kinder die Arbeit der Wochen-/Tagespläne in drei Lerneinheiten pro Tag unterteilen.

Dabei sind Pausen ebenso wichtig wie Bewegungsphasen und Essen und vor allem Trinken!

Gerne darf man sich auch einen Wecker stellen.


_________________________________________________________

 Es gibt keine Notbetreuung mehr.

 

NICHT VERGESSEN !!!

Hygienetipps,hijyen ipuçları

HygDE


 

 

 

 

 

 

Ansammlungen meiden

Abstand von mindestens 1,5 m halten

Beim Husten und Niesen Armbeuge vor Mund und Nase halten

Die Hände regelmäßig mit Wasser und Seife waschen

Berührungen von Augen, Nase und Mund vermeiden

Türklinken und Lichtschalter nicht mit der vollen Hand anfassen

Den Kontakt zu offensichtlich erkrankten Personen vermeiden

Auf das Händeschütteln zur Begrüßung und Verabschiedung verzichten

 ______________________________________________________________________________________________________________________

Infobrief Hilfsangebote

 ______________________________________________________________________________________________________________________

Aktivitäten für zu Hause

Unser Schultanz

Krokos Musikquiz

Komm mach mit! ... den KeplerGrundschulBEAT

Phase 2 (Anleitung als PDF)

Hier findet ihr das Video zur Phase 2 und auch schon das Audio zum neuen Beat Level 4, damit ihr mit dem Üben beginnen könnt. Zum Üben und Aufnehmen könnt ihr alle Audio-Dateien verwenden – sie haben alle das gleiche Grundtempo, damit am Ende alles zusammenpasst.
 
Hier die Audiodateien:
 
 

 
Weitere Musikdateien und Informationen, wie die Videos eingereicht werden können, folgen in den nächsten Tagen.
Und keine Sorge, auch wenn es jetzt ein festes Tempo gibt: Es muss nicht perfekt sein. 

Phase 1 - ist inzwischen abgeschlossen

KeplerschulCoronaBEAT.Einführung

KeplerschulCoronaBEAT.Level1

KeplerschulCoronaBEAT.Level2

KeplerschulCoronaBEAT.Level3

 

 

NICHT VERGESSEN !!!

...Sei achtsam, auf keinen Fall zu cool

Egal wo, und nicht nur in der Schul...

Hygienetipps,hijyen ipuçları

HygDE


 

 

 

 

 

 

 

ANSAMMLUNGEN MEIDEN

ABSTAND VON MINDESTENS 1,5 M HALTEN

BEIM HUSTEN UND NIESEN ARMBEUGE VOR MUND UND NASE HALTEN

DIE HÄNDE REGELMÄSSIG MIT WASSER UND SEIFE WASCHEN

BERÜHRUNGEN VON AUGEN, NASE UND MUND VERMEIDEN

ZIMMER REGELMÄSSIG LÜFTEN

TÜRKLINKEN UND LICHTSCHALTER NICHT MIT DER VOLLEN HAND ANFASSEN

DEN KONTAKT ZU OFFENSICHTLICH ERKRANKTEN PERSONEN VERMEIDEN

AUF DAS HÄNDESCHÜTTELN ZUR BEGRÜSSUNG UND VERABSCHIEDUNG VERZICHTEN

 

 ______________________________________________________________________________________________________________________

Infobrief Hilfsangebote

 ______________________________________________________________________________________________________________________

Videos für unsere Vorschulkinder:

https://www.youtube.com/watch?v=QoMg7CxYKVE

https://www.youtube.com/watch?v=lGpzLvkw-Fk&t=200s

https://www.youtube.com/watch?v=gaaiC8QBwZQ&t=5s

https://www.youtube.com/watch?v=nr1OZv1gnkk&t=4s

 ______________________________________________________________________________________________________________________

Aktivitäten für zu Hause

Unser Schultanz

Krokos Musikquiz

 

Komm mach mit! ... den KeplerGrundschulBEAT

 

Phase 2 - ist inzwischen auch abgeschlossen 

Video folgt demnächst......


Phase 1 - ist inzwischen abgeschlossen

 

 

Keplerbeat

Hier findet ihr schon das Video zur Phase 2, damit ihr mit dem Üben starten könnt und auch schon das Audio zum neuen Beat Level 4.
Zum Üben und Aufnehmen könnt ihr alle Audio-Dateien verwenden – sie haben alle das gleiche Grundtempo, sodass am Ende alles zusammenpasst.
 
Und keine Sorge: auch wenn es jetzt ein festes Tempo gibt, gilt: es muss nicht perfekt sein.
 
Begleitend zum Video gibt es hier auch nochmal eine Anleitung als pdf-Dokument: Anleitung-Phase2 (PDF)
 
 
<br><br>
 

 

 Informationen, wie die Videos eingereicht werden können, folgen Ende Juni.

Ansprechpartner/ Unterstützer/ Sammelstelle sind die jeweiligen Klassenlehrerinnen bzw. Fr. Blum (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Videos der Phase 1 - (ist inzwischen abgeschlossen)

Ergebnis:

 

Anleitungsvideos aus Phase 1:

KeplerschulCoronaBEAT.Einführung

KeplerschulCoronaBEAT.Level1

KeplerschulCoronaBEAT.Level2

KeplerschulCoronaBEAT.Level3

„Zusammen trotz räumlicher Trennung!“

Das zeigt die Schulgemeinschaft der Johannes-Kepler-Grundschule mit dem aktuellen Projekt, dem "Keplerschul(-Corona)-Beat".

Danke an alle, die schon mitgemacht haben!

 

 

Das Schultheaterfestival Play_work in progress, an dem ein paar unserer Schüler teilnehmen wollten, konnte aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus leider nicht stattfinden.

Deshalb gibt es eine kleine Videobotschaft mit der Vorfreude aufs nächste Jahr:

 

                           https://youtu.be/hgeO_M6Nh9c?list=PLOYRq0kyGWoaT1PgBipEqd5zRgFfsZBut  

 

Play

 

Kurze Info:

Play_work in progress Schultheaterfestival am Jungen NTM vom 31. März bis 2. April 2020

 

Das diesjährige Schultheaterfestival steht wieder unter dem Motto „Play_work in progress“. Eine Woche lang verwandelt sich das Junge NTM in einen altersübergreifenden Begegnungsort für Schultheatergruppen aus Mannheim, Ludwigshafen und Umgebung. Die Festivaltage stehen unter dem Zeichen von neuen künstlerischen Inputs, Erfahrungsaustausch und gegenseitigen Einblicken in die Theaterarbeit der zehn teilnehmenden Gruppen. Das Festival startet am Dienstag, 31. März 2020 mit einem gemeinsamen Workshoptag für alle Festivalteilnehmer*innen.. An den beiden folgenden Tagen zeigen die Theater-AGs und Theaterklassen ihren aktuellen Arbeitsstand in Form einer circa 20- minütigen Probe auf den Bühnen des Jungen NTM.

Folgende Schulen sind vertreten: Erich Kästner Grundschule (MA), Integrierte Gesamtschule Mannheim Herzogenried (IGMH), Johannes-Kepler-Grundschule (MA), Karl-Friedrich-Gymnasium (MA), Pfingstbergschule Grund- und Werkrealschule (MA), Rheinauschule SBBZ (MA), Stephen-Hawking-Schule (Neckargemünd), Theodor-Heuss-Gymnasium (LU), Ursulinen-Gymnasium (MA), Wir freuen uns auf ein großartiges Festival mit offenen Einblicken in die vielfältige Schultheaterlandschaft und auf einen kreativen Austausch auf Augenhöhe!

Liebe Schüler, liebe Eltern,
Ich möchte euch auf dieser Seite Unterstützung beim digitalen Lernen anbieten. Wir wissen alle nicht, wie lange die aktuelle Situation noch anhält. Ich denke aber, dass auch in Zukunft das digitale Lernen weiterhin eine Rolle spielen wird. Ich möchte euch hier Tipps und Hilfen zum Umgang mit den Computer und Laptop zur Verfügung stellen. Bei Bedarf dürft ihr mir gerne eine Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Bearbeiten von PDF Dateien mit Acrobat Reader   ---   https://youtu.be/LdfysMvJHXk

Adobe Acrobat Reader gibt es  HIER zum Downloaden und Installieren

Bei Anton dein gepintes Material finden   ---   https://youtu.be/AgSFIkpAoXQ