Ringen, Rangeln und Raufen – „Miteinander statt Gegeneinander“


Am 11. Mai durften SchülerInnen der dritten und vierten Klassen in einer besonderen Sportstunde unter Anleitung gemeinsam „Ringen, Rangeln und Raufen“. Nachdem wichtige Regeln besprochen wurden, durften die Kinder kleine Zweikämpfe erproben, in denen fair miteinander gerangelt wurde. Nach einem gemeinsamen Abschlussspiel endete das spannende Sportereignis für jedes Kind mit einer persönlichen Urkundenübergabe.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

   

K5 Moodle  

Bildergebnis für moodle

   

ISERV