Tour de Karl – Mannheimer Schüler und Schülerinnen auf den Spuren von Karl Drais
Erstmalig nahmen in diesem Schuljahr Schüler und Schülerinnen unserer 4. Klassen an der jährlich stattfindenden Tour de Karl teil. Bei dieser Tour zu Ehren von Karl Drais fuhren über 500 Schüler und Schülerinnen Mannheims auf abgesperrten Straßen unter Begleitschutz der Polizei und des ADFC vom Ehrenhof des Schlosses in der Stadtmitte bis zur Konrad Duden Schule im Stadtteil Rheinau. Dies entspricht in etwa der Originalstrecke von Karl Drais vor 200 Jahren. Nach einer Erfrischung und Stärkung fuhren die Klassen dann individuell wieder zurück. Die Kinder der Johannes-Kepler-Grundschule traten mit vier Erwachsenen den  Rückweg über die Felder entlang des Neckars an.
Der Ausflug machte auch den Erwachsenen einen Riesenspaß :-)  Für die meisten Kinder war die Radtour von fast 20 km eine ganz neue Erfahrung. Sie haben diese Strecke aber bravourös gemeistert!!


   

Ein Video zur Tour gibt es HIER bei RNF