Unterricht von Schülern für Schüler –
Ein gemeinsamer Unterrichtstag zum Thema „Erneuerbare Energien“

Am Freitag, den 01. Juli besuchten vierzehn Zehntklässler des Ursulinen-Gymnasiums die Johannes-Kepler-Grundschule, um den zwanzig Grundschülern der Klasse 3c das Thema erneuerbare Energien näherzubringen. Unterstützt wurden die Schüler des Gymnasiums und ihre Lehrer von der VRD-Stiftung für erneuerbare Energien, die ihnen unter anderem Material zur Verfügung stellte, mit welchem ein umfangreiches und kindgerechtes Unterrichtsprogramm auf die Beine gestellt werden konnte.
Im Rahmen einer Unterrichtseinheit zum Thema „Erneuerbare Energien“ erarbeiteten die Zehntklässler des Ursulinen-Gymnasiums gemeinsam mit ihren Lehrerinnen für Naturwissenschaft und Technik, Frau Storz und Frau Dr. Oettinger, ein 80 minütiges Programm für die Drittklässler:

Deutsch-Rumänische Lesung

In diesem Schuljahr kamen die rumänischen Illustratorinnen Livia Coloji und Irina Dobrescu  in die 4. Klasse . Sie zeigten ihre Bilder und erzählten die Geschichten dazu. Die Texte waren erstmals in deutscher Sprache zu hören und werden von der Schauspielerin Angelika Baumgartner gelesen.

Zu hören waren u.a. Fabeln klassischer rumänischer Autoren (Anton Pann, Grigore Alexandrescu, Gheorghe Asachi). Bei den Fabeln und bei „Der Geschichte eines Wolfs, der Poker spielte“ schien vieles bekannt und doch ein bisschen anders … So kamen die Fabel von dem Bauer der eine Ziege, einen Kohlkopf und einen Wolf über den Fluss bringen soll vielleicht bekannt vor und die Geschichte vom „Wolf, der Poker spielte“ erinnerte an das Märchen „Rotkäppchen“.

Kunsthallen AG

Im Rahmen der Kunsthallen-AG gingen Kinder der Johannes-Kepler GS an mehreren Nachmittagen auf Entdeckungstour durch die Kunsthalle Mannheim. Die ausgestellten Kunstwerke gaben Anlass, sich über Kunst auszutauschen, die eigene Wahrnehmung zu schulen, aber auch künstlerische Ausdrucksformen und Techniken kennenzulernen und im schuleigenen Atelier anzuwenden.

Zum Projektabschluss wurden die kreativen Arbeiten der Kinder in der Schule ausgestellt. Die kleinen Kunstexperten luden zudem zu einem Rundgang in der Kunsthalle ein und präsentierten ihre persönlichen Entdeckungen.

Unter dem Motto „Wir machen Mannheimer Kinder stark“ wurde dieses Projekt durch den Lions Club Mannheim-Rhein-Neckar finanziert. 

Den Artikel des Mannheimer Morgens gibt es hier zu lesen

Faschingszeit in der Johannes-Kepler-Grundschule

Auch dieses Jahr wurde unsere Aula wieder am letzten Tag vor den Faschingsferien von allen Klassen  zum Feiern genutzt.

    

 

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenmütter stärken sich vor der Arbeit mit den Kindern.

 

    

Auch Frau Speicher wurde verwöhnt.

Jugendverkehrsschule

Auch dieses Jahr wurden unsere Schule wieder im Dezember von der Jugendverkehrsschule  Mannheim besucht. Die Polizisten, (in Uniform und  in Zivil) sensibilisierten die Kinder sowohl durch eine sehr ansprechende und unterhaltsame Theateraufführung als auch durch Training auf der Straße für die Gefahren auf der Strasse bzw. auf dem Schulweg.

Elternbeirat

Unsere Elternbeiratsvorsitzende ist Frau Lale Damatoglu Klasse 4a.

Ihre Stellvertreterin ist Frau Tabinda Ahmet aus der Klasse 1a.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

Förderverein

In Zeiten knapper kommunaler Kassen sind wir auf die Spenden des Fördervereins besonders angewiesen. Wir verdanken ihm viel und hätten manches ohne seine Unterstützung nicht realisieren können. Auch für den Hofausbau, die Ausgestaltung der Rhythmikzimmer, die Pausentaschen, die Computerstationen, die Schulbücherei, um nur einige Projekte zu nennen, ist seine Hilfe unersetzlich.

Es sind meist Eltern unserer Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Grundschule, die dem Förderkreis beitreten. Der Jahresbeitrag beträgt 10€.

Wenn auch Sie uns unterstützen wollen, drucken Sie bitte das unten anhängende Aufnahmeformular aus, füllen es einfach aus und schicken es an Frau M. Götz-Greiß, Johannes-Kepler-Grundschule, K5, 1, 68159 Mannheim.

Die Kinder und das Kollegium sind Ihnen dafür sehr dankbar.

 

Hier geht es zur Beitrittserklärung

 

 

 

 

Sparkäferchen

Klasse 2000

Am 18.Mai 2015 fand ein Pressegespräch zu "Klasse 2000 - Das Gesundheitsprojekt" statt. Die Sponsoren, die fünf Mannheimer Lions Clubs sowie

die Stadt Mannheim berichteten zusammen mit der Rektorin unserer Schule, Angela Speicher, über den großen Erfolg dieser wichtigen bundesweiten Initiative. Im Rahmen des Programms besuchen externe Gesundheitsexperten die Schulen und bringen den Kindern gesundheitsförderndes Verhalten bei. Die SchülerInnen sind begeistert und können gar nicht abwarten, bis Klaro, das Maskottchen des Gesundheitsprojekts, wieder bei ihnen auftacht. Auch von den Eltern wird es gut aufgenommen, sie übernehmen Tipps für ihren Alltag.

Die Bilder wurden während des Pressegesprächs von S. Fournes aufgenommen.