WOCHE OHNE MÜLL

In der Woche vom 18. bis zum 22. November versuchen die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern möglichst wenig Müll zu produzieren. Die Kinder der Garten-AG haben bereits Stoffbeutel bemalt. Diese Stoffbeutel können sie beim Einkaufen von Obst, Gemüse oder Brot verwenden und somit auf Plastiktüten verzichten.

Mit dem Projekt "WOCHE OHNE MÜLL" beteiligt sich die Johannes-Kepler-Grundschule an der Aktion "'Europäische Woche der Abfallvermeidung", die im gleichen Zeitraum europaweit an verschiedenen Orten stattfindet.

Bild2
Bild3
Bild4
Bild1
1/4 
start stop bwd fwd